· 

Badminton spielt Hobbyliga

 

 

Die Abteilung Badminton hat mit 3 anderen Vereinen in der Region eine Hobbyliga gegründet.
Das heißt, dass wir außerhalb eines Verbandes selbständig eine Spielrunde organisieren, die aber an die Regeln der BBV-Hobbyliga angelehnt ist. Bis zur Sommerpause sollen alle 6 Hin- und Rückspiele absolviert sein und der 1. Badminton-Hobbyligameister gekürt werden.

 

Das Projekt soll zum einen die Motivation für das Training fördern, ambitionierten Spielern die Gelegenheit bieten, sich mit anderen zu messen, dazu beitragen, Spiel- und Wettkampferfahrung zu sammeln und vor allem Spaß machen.

 

Alle Spieltermine und eine Tabelle sollen demnächst auf der TSV-Homepage veröffentlicht

werden. Wenn sich das Ganze bewährt, wird für das nächste Jahr eine Erweiterung der

teilnehmenden Vereine angedacht.