Laden...

Stadionblatt des TSV Rohrbach


News

Jugendsponsor: Kempf GmbH - bakeware and coating

Der TSV Rohrbach und die Fußballjugend bedankt sich ganz herzlich für die

großzügige Unterstützung unserer Jugendarbeit.

 

Darüber hinaus präsentieren wir unseren Turniersponsor und Namensgeber der kommenden Hallenturniere:

 

TSV Rohrbach
Kempf Hallencup 2020

 

 

Termine von 02.01. bis 06.01.2020:

 

02.01.2020

D-Jugend                         09:00 bis 14:00 Uhr

03.01.2020

F1-Jugend                        13:00 bis 17:00 Uhr

03.01.2020

A-Jugend                          18:00 bis 21:00 Uhr

04.01.2020

B-Juniorinnen                18:00 bis 21:00 Uhr

05.01.2020

F3-Jugend                        08:30 bis 12:00 Uhr

05.01.2020

E-Jugend                        13:00 bis 17:00 Uhr

06.01.2020

F2-Jugend                        09:00 bis 13:00 Uhr

06.01.2020

C-Jugend                          14:00 bis 18:00 Uhr


Damenturnier

Elfmeter Cup Vol. III

Generationen Hallenturnier der AH und 3ten

Dezentrale Trainerausbildung für den Trainer-C, Profil Kinder und Jugend beim TSV Rohrbach

Am 18.11.2019 fand eine unverbindliche Informationsveranstaltung zur dezentralen Trainerausbildung für den Trainer-C, Profil Kinder und Jugend beim TSV Rohrbach statt. Die knapp 40 interessierten Zuhörer wurden dabei von Referent Thorsten Haag mit allen notwendigen Infos zum Ablauf eines Trainerscheins versorgt. Das besondere an der dezentralen Ausbildung: nicht wie sonst üblich wird der Trainerschein in einem mehrwöchigen Blockunterricht an der Sporthochschule in Oberhaching erworben, sondern kann einfach „vor der Haustüre“ beim TSV Rohrbach absolviert werden. Dabei wird individuell auf die Teilnehmer eingegangen und auch das Kursprogramm wird zeitlich an die Möglichkeiten der Interessenten angepasst.

 

Im Lehrgang selbst erhalten die angehenden Trainer vertiefte Einblicke in die Grundlagen und die Methodik. Dabei spielen Kenntnisse über die körperliche und psychische Belastbarkeit der Jugendlichen und der daraus resultierenden Belastungsdosierung, die Trainingsgestaltung inklusive Übungs- und Spielformen, die Wettkampfsteuerung aber auch die Aufgaben in Beratung, Betreuung und Erziehung eine zentrale Rolle.

 

In den kommenden Wochen wird ein konkreter Zeitplan in Abstimmung mit den Interessenten erstellt, um im neuen Jahr mit der Trainerausbildung starten zu können.

 

Infos und Anmeldung bei Stefan Mayr unter 0157/83472649.

Neue Wirtsleute

Ab 01.02.2020 haben wir einen neuen Wirt.

Die Familie Cavallo wird ein italienisches Restaurant mit Lieferservice betreiben:

Ristorante - Pizzeria
Belvedere

Wir wünschen Giuseppe mit seinem Team einen guten Start!



Hinrundenbericht: Damen

Sehr früh sind wir diese Saison in die Vorbereitung gestartet. Jedem aus der Mannschaft war klar, dass wir diese Saison nicht gegen den Abstieg spielen möchten.

 

Von den Mädls haben wir zusätzlich mit Billi und Hannah Verstärkung bekommen. Auch Jessi Reisinger ist als Vollzeitmama wieder zurück im Team. Die Vorbereitung war hart – 5 Testspiele standen an. Doch in allen Testspielen konnten wir überzeugen und konnten sogar einige Siege einfahren.

 

Zu unserem Pech riss sich Tina Lederer im letzten Testspiel ihr Außenband und stand uns für die Hinrunde nicht zur Verfügung. Auch Franzi Raucheisen und Julia Lattner mussten durch Kniebeschwerden passen; Billi konnte auch noch kein Punktspiel für uns bestreiten. Steffi Giebisch viel zudem aus.

 

Im ersten Punktspiel durften wir dann gleich gegen den Bezirksligaabsteiger SpVgg Attenkirchen ran. Schnell konnten wir mit 1:0 in Führung gehen und hatten die Attenkirchener eigentlich im Griff. Vielleicht auch, weil sie uns aufgrund der letztjährigen Platzierung etwas unterschätzt hatten. Letztlich endete das Spiel 1:1 – dennoch ein guter Auftakt.

 

Das zweite Punktspiel durften wir vor heimischen Publikum bestreiten. Die SpVgg Wolfsbuch/ Zell, bekannt aus Kreisklasse Zeiten, reiste an. Auch hier konnten wir von Beginn an zeigen, dass wir die stärkere Mannschaft waren. Gingen nach 20 Minuten in Führung. Wolfsbuch hatte keinerlei Chancen. In der zweiten Halbzeit wechselten wir die rot gefährdete Jessi Reisinger aus, was ein fataler Fehler war. Wolfsbuch/ Zell konnte auf 3:2 verkürzen. Nachdem wir Jessi wieder eingewechselt haben, stand unsere Abwehr wieder sicher und wir konnten den Vorsprung über die Zeit bringen. 4 Punkte auf unserem Konto.

 

Am Sonntag darauf mussten wir nach Freising. Kurzfristig hagelte es Absagen und so mussten wir ein wenig improvisieren. Eichenfeld ging schnell in Führung, doch Sade konnte per Kopf ausgleichen. Schnell stand es aber 3:1 für die Heimmannschaft. Doch auch hier war Sade wieder zur Stelle und konnte auf 3:2 verkürzen. Auch nach dem 4:2 konnte Sade nochmals nachlegen. Letztlich mussten wir uns aber mit 5:3 geschlagen geben. Kein Genickbruch.

 

Zu Hause konnten wir am vierten Spieltag gegen unseren Hassgegner SF Steinsdorf glänzen. Bereits nach 8 Minuten erzielte Lisa das 1:0. Alex konnte auf 2:0 erhöhen und Moni machte mit ihrem 3:0 alles klar. Dieser Sieg war während den 90 Minuten nicht einmal gefährdet und wir konnten voll und ganz überzeugen. Leider musste Sade nach 2 Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt werden und konnte die restlichen Spiele der Saison nicht absolvieren. 7 Punkte auf unserem Konto.

 

In Schwaig hagelte es dann die erste wirklich deftige Niederlage. Anfangs haben wir besser ins Spiel gefunden, waren überlegen. Doch durch ein Eigentor gerieten wir in Rückstand. Bis zur Halbzeit lagen wir 3:0 hinten, nicht nur durch Unachtsamkeiten von unserer Seite. Selten hatten wir so eine schlechte Schiedsrichterleistung wie an diesem Tag erlebt. Elfmeter für uns hat er nicht gegeben, 5m Abseits beim dritten Tor nicht gesehen und eine Notbremse an Lisa wurde nicht mit rot geahndet. Ein Tag zum vergessen. Doch glücklicherweise haben wir uns nicht unterkriegen lassen und gingen mit viel Selbstbewusstsein in unser nächstes Spiel.

 

Auswärts konnten wir den bis dato ungeschlagenen Tabellenführer FC Moosinning vom Thron kicken. Einen 1:0 Rückstand konnten wir drehen und gewannen das Spiel letztlich mit 1:2. Eine tolle Mannschaftsleistung, bei der man gemerkt hat, dass jeder dieses Spiel gewinnen möchte. Bitter war allerdings, dass sich Birgit bei einem Torschuss von Moosinning verletzt hat; Verdacht auf Kreuzbandriss. Bisher gibt es noch keine genaue Diagnose – Birgit ist überzeugt, dass es keiner ist 😉 Dennoch 10 Punkte auf unserem Konto.

 

Am 26.10 stand dann bereits das letzte Spiel der Hinrunde an. Die SG SC Kirchasch kam nach Rohrbach. Auch hier waren wir die stärkere Mannschaft, hatten aber leider kein Glück. Durch einen Freistoß ging Kirchasch in Führung, nachdem wir bereits mehrere sehr gute Chancen durch Sandra, Lisa oder Vivi hatten. Kurz nach der Halbzeit konnten wir dann ausgleichen. Leider blieb es auch bei einem 1:1. Ein Sieg für uns wäre durchaus verdient gewesen. 11 Punkte auf unserem Konto.

 

Im Ganzen sind wir mit unserer Hinrunde bislang sehr zufrieden. Wir treten als Mannschaft auf und konnten in fast allen Spielen sehr überzeugen. In unserer langen Winterpause gibt es selbstverständlich einige Hallenturniere, auch Fitness beim Walter steht wieder an. Zur Rückrunde kommen Tina und Anja wieder zurück ins Team. Im Normalfall auch Steffi, Julia und Franzi wieder.

 

Ein großes Dankeschön auch nochmals an unsere Sponsoren Mandy und Alex von der H-G Haustechnik GmbH – ihr seids da Wahnsinn!! Mit den neuen Trikots kam auch neues Selbstbewusstsein!

 

Mädls machts weiter so – wir sind stolz auf euch!!

 

TSV Rohrbach III beendet Hinrunde ohne Niederlage

Spielbericht TSV Rohrbach III – MTV Pfaffenhofen:
Die Mission war klar- die Hinserie ohne Niederlage beenden. Während Coach Frömel in der Kabine ruhig & besonnen die Taktik vorgab, schärfte Kapitän Brechler unsere Sinne durch eine spezielle Mixtur aus feuriger Ansprache und Gebrüll. Wie auch immer – die Worte der Beiden sollten ihre Wirkung nicht verfehlen. Zwei feine Kombinationen, wie auf dem Reißbrett entworfen, führten zu einer komfortablen Führung nach 10 Minuten. Nach feinem Stanglpass von Metusalem Kempf lief der lebensbejahende Firnkäs gekonnt in die Lücke und vollendete bravourös. Abermals gelangte nur wenige Zeigerumdrehungen später der Ball zu Kempf, welcher uneigennützig auf den linken Läufer Benni Hörr durchsteckte, welcher den Keeper zum 2.0 überwand. Im Anschluss schaltete der TSV jedoch einige Gänge zurück und so musste Gerlach mit einer eingesprungenen Grätsche in höchster Not klären. Um Luft ringend folgte dieser der Halbzeitansprache Frömels‘ geistesabwesend. In der zweiten Halbzeit verpasste es der TSV, das Spiel zu entscheiden und so gelang den Gästen nach einem Freistoß der Anschlusstreffer. Die Konter der Heimelf wurden nicht mehr mit aller Entschlossenheit zu Ende gespielt und so blieb es spannend. Der geballten Erfahrung zahlreicher Recken war es zu verdanken, dass das Ergebnis letzten Endes doch über die Zeit gebracht wurde und man den wichtigen Heimdreier eintütete.

Unsere F-Jugend: Einlaufkids beim FC Ingolstadt

Infoabend: Trainerausbildung "C" - Profil Kinder und Jugend

Download
TSV Rohrbach Einladung Infoveranstaltung
Adobe Acrobat Dokument 353.6 KB

Fußballjahreskarte für Heimspiele der 1ten, 2ten, 3ten Mannschaft

Bei Interesse bitte melden unter:

Mail: TSV.Rohrbach.Finanzen@t-online.de
oder

telefonisch bei Gabriel Gerlach: 0179 / 979 43 37

 

Fan-Shop

Fa. Blank sponsert Trikots

Unsere C-Jugend wurde mit neuen Trikots
von der Fa. Blank gesponsert.

Der TSV Rohrbach, vor allem aber die Spieler,

bedanken sich recht herzlich für die Unterstützung!

Neue Zip-Tops für unsere F1

Unsere F1-Mannschaft hat vom 3. Trainer, Xhafaj Besnik neue Ziptops
gesponsert bekommen.


Die F1 bedankt sich recht herzlich!

Fußballschnuppertag für Mädchen

REWE-Raimund Wieselhuber sponsert Trikots

Unsere B-Juniorinnen wurde von
Rewe - Raimund Wieselhuber

mit neuen Trikots ausgestattet.

Der TSV Rohrbach, vor allem aber die Spielerinnen,

bedanken sich recht herzlich für die Unterstützung!

FCI Fußballcamp

Zu Beginn wurden durch die FCI Trainer die neue Puma-Ausrüstung, bestehend aus einer Trainingsjacke, Trikot, kurzer Hose und Stutzen ausgegeben. Dazu erhielt jedes Kind eine eigene Trinkflasche. Nach der Einteilung  in altersgerechte Trainingsgruppen gab es ein tägliches Stationstraining, aufgeteilt in Technik, Koordination, Torschuss und Spielintelligenz.

Zwischen den beiden Trainingseinheiten bekamen die Kinder ein Sportlermittagessen im Vereinsheim

und es gab eine kleine Spiel- und Entspannungspause.

Zusätzlich fand das spannende Amsterdam-Turnier statt. Hier konnten Medaillen gewonnen werden und es gab das Audi Schanzer Fußballschulabzeichen, für das jedes Kind eine Urkunde bekam. 

Zum Abschluss durften die Kinder ihre Schusskraft messen.

Während einer Mittagspause war der FC-Ingolstadt Mittelfeldspieler Konstantin Kerschbaumer nach Rohrbach gekommen. Unzählige Fragen hatten die Kinder an den sympatischen Österreicher. Im Anschluss an die Fragestunde konnten Autogramme abgeholt werden. Nach dem Fototermin stellte „Kerschi“ sein fußballerisches Können unter Beweis.

Zusammen mit „Schanzi“, dem FC-Ingolstadt Maskottchen gab’s eine Runde Torschusstraining

und natürlich machte Schanzi jede Menge Unsinn mit den Kids.

 

HIER geht's zur Bildergalerie

HIER geht's zur Bildergalerie des FCI

Fußball Schnuppertraining im Rahmen des Ferienpasses

Jede Menge Spaß gab's beim Fußball Schnuppertraining im Rahmen einer Rohrbazi Ferienpassaktion

auf dem Sportplatz des TSV Rohrbach.

Die Jugendtrainer/-innen des TSV Rohrbach ließen sich einiges einfallen. Auf dem Programm standen unterschiedliche Stationen in Form von Technik, Torschuss, Spiel und Koordination. Höhepunkt war der Besuch des FC-Ingolstadt Maskottchen’s „Schanzi“ und FC-Ingolstadt Mittelfeldspieler Konstantin Kerschbaumer.

Zum Schluß gab’s noch für alle Teilnehmer einen Pokal.

 

HIER geht's zur Bildergalerie.

Sponsoring für unsere Damenmannschaft

Die Damenmannschaft bedankt sich recht herzlich für das tolle Sponsoring

von Mandy und Alex der Firma H-G Haustechnik GmbH.
Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Euch!

 

Zusätzlich möchten wir Billi und Hannah in unserer Mannschaft willkommen heißen,
beide kommen von den B-Juniorinnen zu uns.

Jugend Kleinfeld Cup 2019 am 29./30.06.2019

Erster Sommercup des TSV Rohrbach unter schweißtreibenden Bedingungen

 

Ein im wahrsten Sinne des Wortes heißes Turnierwochenende der Fußballjugend fand letztes Wochenende in Rohrbach statt.

Am Samstag traten vormittags die F-Junioren und nachmittags die C-Junioren im Wettbewerb gegeneinander an.

Sieger F3: SG Hohenwart / Waidhofen

Sieger F1: SG Ilmmünster / Hettenshausen

Sieger C: TSV Allershausen

 

Am Sonntagvormittag ging es bei den E-Junioren und D-Junioren um die Pokale.

Sieger E: SG SC Massenhausen

Sieger D: SV Fahlenbach

Beim D-Jugend-Turnier gab es eine Sonderauswertung, den „Allianz Juniors Cup“. Die Kicker aus Fahlenbach holten sich den Siegerpokal und dürfen an der Auslosung zum großen Bundesfinale in München teilnehmen.

 

Es war viel los auf dem Sportgelände und neben der großen Grillstation fand man am Samstag eine Tombola mit vielen tollen Preisen und am Sonntag einen Sportartikel-Verkaufsstand der Sporttenne Stelzer mit Sonderpreisen. Zur Erfrischung der jungen Fußballer/-innen wurden kurzerhand Rasensprenger und ein Minipool aufgestellt.

 

Die Tombola, bei der es als Hauptgewinn ein handsigniertes Bayerntrikot zu gewinnen gab, war in kürzester Zeit ausverkauft.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unserem Turniersponsor „Allianz Jörg-Kuttenreich“ und der „Allianz Kinderstiftung“, die den Erlös der Tombola aufstocken wird, wodurch eine großzügige Spende zugunsten hilfsbedürftiger Kinder ermöglicht werden kann.

 

Im Anschluss an den Sommercup fand die Saisonabschlussfeier aller Jugendmannschaften des TSV Rohrbach statt.

Trotz brütender Hitze feierten rund 50 Kinder/Jugendliche und 60 Erwachsene.

Im Schatten der riesigen Bäume ließ man sich die Grillschmankerl und mitgebrachten Salate und Kuchen schmecken.

 

Hier gehts zur Bildergalerie

 

 

Für die Teilnehmer des D-Jugendturniers gibt’s ein besonderes Schmankerl:

Das Gewinnerteam darf am großen Bundesfinale des „Allianz Juniors Cup“ in München teilnehmen.

Dieses Turnier wird auf einer FC Bayern Location stattfinden und zahlreiche Mehrwerte bspw. durch die Integration von FC Bayern Jugendtrainern und Scouts hervorbringen. Die Siegermannschaften des Finalturniers erhalten Public Tickets für ein Bundesliga Spiel des FC Bayern München in der Allianz Arena in der Saison 2019/20. Rund um das Finalturnier wird außerdem ein spannendes Rahmenprogramm (Besuch Allianz Arena und Erlebniswelt, gemeinsame Essensveranstaltungen) geboten.

 

 

Download
Turnierplan U7.pdf
Adobe Acrobat Dokument 156.8 KB
Download
Turnierplan U9.pdf
Adobe Acrobat Dokument 149.2 KB
Download
Turnierplan U11.pdf
Adobe Acrobat Dokument 149.1 KB
Download
Turnierplan U13.pdf
Adobe Acrobat Dokument 142.8 KB
Download
Turnierplan U15.pdf
Adobe Acrobat Dokument 136.0 KB
Download
Turnierplan U17w.pdf
Adobe Acrobat Dokument 133.5 KB

Saisonabschlussfeier der Fußballjugend am 30.06.2019

Personalplanungen des TSV Rohrbach sind beendet.

Der TSV Rohrbach hat einen weiteren Neuzugang vermeldet und seine Personalplanungen damit für beendet erklärt.

HIER gehts zum Artikel im Pfaffenhofener Kurier...

B-Juniorinnen des TSV-Rohrbach sind Meister 2018/2019

Mit einer hervorragenden Rückrunde setzten sich die Mädels des TSV Rohrbach

nach 21 Spielen mit 16 Siegen in ihrer Klasse gegen die starke Konkurrenz durch.

 

 

Herzlichen Glückwunsch Mädels! Weiter so!

 

 

Auch in der kommenden Saison wollen die B-Juniorinnen erfolgreich mitspielen.

Damit wieder eine schlagkräftige Mannschaft bereit steht, freuen sie sich über

Unterstützung interessierter Mädels der Jahrgänge 2004 und jünger.

 

Mehr Bilder gibt's in der Galerie

H-G Haustechnik sponsert Präsentationsanzüge

Die Fußballer des TSV Rohrbach sagen "Danke"
Mandy und Alex für die fast 70 Hosen, Jacken, T-Shirts und Shorts.

 

Danke an die Firma H-G Haustechnik aus Wolnzach/Gosseltshausen

für die Komplettausstattung an Präsentationsanzügen.

 

Trainingslager B-Juniorinnen und C-Jugend in Kroatien

In der ersten Osterferienwoche reisten die B-Juniorinnen und die C-Jugend

des TSV Rohrbach ins Trainingslager nach Rovinj/Kroatien.

2 Fußballtrainingseinheiten pro Tag standen auf dem Programm, die vom Trainerteam Tom, Steffi und Karle  sehr abwechslungsreich gestaltet wurden. Auch Torwarttrainer Miguel hatte top Übungen im Gepäck!
Für die "Special Effects" waren Walter (die allseits beliebten Stabis) und Dani (Fitnessstudio/Gym) zuständig.

Nach soviel Sport tat eine Erholung im Pool -und Saunabereich des Sporthotels so richtig gut.
Beim Ausflug nach Rovinj schafften es doch einige - trotz Muskelkater - auf den über 61 Meter hohen Kirchturm

und wurden mit einer traumhaften Aussicht belohnt.

Das Trainingslager in Kroatien war für die Nachwuchskicker des TSV Rohrbach

wieder eines der absoluten Highlights der Saison.


HIER geht's zu den Bildern vom Trainingslager.

Audi-Schanzer-Fussballwürfel-Challenge

Robin Krauße und Benedikt Gimber vom FC Ingolstadt 04 waren für den Dreh des Videoclips der

"Audi-Schanzer-Fussballwürfel-Challenge" zu Gast beim TSV Rohrbach.

Das Video findet Ihr unter:

https://www.fcingolstadt.de/news/9101-audi-schanzer-fussballwuerfel-krausse-vs-gimber-in-rohrbach/

https://www.youtube.com/watch?v=Cm-ya6aUD94#action=share

Fußballjugend im Fanmagazin des FCI

B-Jugendtraining in Physiopraxis

 

Unsere B-Jugend absolvierte in der

Physiopraxis Christoph Ernstorfer in Rohrbach

mit viel Spaß und Engagement den Kraft-Ausdauer-Zirkel.

Trainingslager unserer Damen

Vom 07.03. bis 10.03.2019 fuhren die Damen des TSV Rohrbach mit den Damen vom ST Scheyern

gemeinsam ins Trainginslager nach Klagenfurt in Österreich.

Auf dem Programm standen:

2 Morgenläufe, 5 Trainingseinheiten und 2 Yogastunden.

Zu guter Letzt fand auch ein Testspiel gegen den ST Scheyern statt.

Die Partie endete mit 2:2.

 

Bilder gibt's in der Galerie

Rosenmontagstraining der B-Juniorinnen

Die Vorbereitung zur Rückrunde läuft

Jumping im Positiv Fitness
Jumping im Positiv Fitness
Spinning im Inform
Spinning im Inform
Traininslager in Slowenien: 1te und 2te (mehr Bilder gibt's in der Galerie)
Traininslager in Slowenien: 1te und 2te (mehr Bilder gibt's in der Galerie)

1. Mannschaft:

Vorbereitungshighlight's: Fitness bei Ernstorfer, Spinning im Inform in PAF
20.02. bis 24.02.2019: Trainingslager in Slowenien

 

2. Mannschaft:
20.02. bis 24.02.2019: Trainingslager in Slowenien

 

3. Mannschaft:
Vorbereitungshighlight: Jumping im Positiv Fitness in Wolnzach

 

Damen:

Vorbereitungshighlight: Fitness bei Ernstorfer

07.03. bis 10.03.2019: Trainingslager

 

 

Jugend:

 

B-Jugend:
18.04. bis 22.04.2019: Turnier in Kroatien (Istria Cup)

C-Jugend und B-Juniorinnen:
14.04. bis 18.04.2019: Trainingslager in Kroatien

 

D-Jugend:
23.04. bis 26.04.2019: Trainingslager im Allgäu

 

 

Wieder ein siegreiches Turnier-Wochenende!

3 Jugendmannschaften holten
am Sonntag jeweils den Turniersieg.

Herzlichen Glückwunsch unserer

 

F3-Jugend, E-Jugend und D-Jugend!

 

Super Leistung - weiter so!

 

3 Turniersiege an einem Wochenende!

Unsere B-Jugend erspielte am Freitag den Turniersieg in Zuchering.

Die C-Jugend war am Samstag erfolgreich und siegte in Oberglaim.

Die AH ging am Sonntag in Mainburg als Turniersieger hervor.

 

Top Leistungen!

Herzlichen Glückwunsch - weiter so!

 

Hallenturniere im Januar

 

Impressionen der Hallenturniere gibt's in der Galerie

Turnierplan B-Jugend