1948   Vereinsgründung am 10. Mai 1948
1957 Neuer Sportplatz für die Abteilung Fußball
1969 Start der Gymnastikgruppe in der Schulturnhalle
1970 Im Frühjahr 1970 werden die ersten beiden Tennislätze eingeweiht.
1970 Im Juli 1070 wurde nach den Plänen des Sportkameraden Georg Fuchs das größte Werk in der Vereinsgeschiche begonnen. Das TSV-Vereinsheim wurde gebaut.
1971 In einer großangelegten Sportwoche wurde im Juli 1971 das Vereinsheim mit dem neu angelegten Haupt-Fußballfeld eingeweiht.
1975 Anbau der Pächterwohnung ans TSV-Vereinsheim
1975 Der dritte Tennisplatz wird errichtet
1979 Der Bau der Tennishalle, 1979 vollendet, ist die größte Energieleistung der ersten Tennis-Generation in Rohrbach. Damit entfernt man sich erstmals räumlich von den Fußballern. Eröffnung am 01.01.1980.
1985 werden zwei zusätzliche Plätze neben der Tennishalle gebaut
1986 Start des "Sportabzeichen-Treff's"
1985 die Senioren-Gymnastsikgruppe entsteht
1987 wurden 2 weitere Tennisplätze errichtet, so dass man jetzt 7 Plätze zur Verfügung hat
1991 Bau und Einweihung des Tennisheim's
1995 die Ski- und Konditionsgymnastikgruppe entsteht
1998 Entstehung der Abteilung Schach
2000 TSV und Schlossschützen erweitern das Vereinsheim mit zusätzlichen Umkleideräumen und Duschen und einer Schießanlage mit acht Schießständen
2001 Erweiterung der Tennisanlage um weitere 3 Plätze
2005 Bau des Soccer Platzes
2007 Entstehung der Abteilung Badminton
2010 Die drei Tennisplätze neben dem TSV-Vereinsheim werden aufgegeben, es entstehen Parkplätze
2011 Einweihung der neuen Umkleidekabinen im Tennisheim