Gymnastik

Neustart: Im Schulvorhof und auf der Schulsportanlage

 

Es gilt wieder „ Sport im Freien bis zu 25 Personern ohne Test“ erlaubt.

 

Wegen Corona muß auf den Außenbereich ausgewichen werden.

Es werden die notwendigen Hygienevorschriften eingehalten.

 

Die Stunden finden im Vorhof der Schulsporthalle und auf der

Schulsportanlage zu den üblichen Zeiten statt.

 

"Schiko" mit Ingrid: Mittwochs um 19.30 Uhr.
Sie gibt ein Programm für Gymn und Radfahren im wöchentlichen Wechsel heraus.

"Nordic-Walking": Mittwochs um 8.00 Uhr am Flutkanal mit Elke und samstags um 15.00 Uhr an der Schule mit Michaela.

"Rücken aktiv - Bewegen statt schonen": Dienstags um 19.00 Uhr mit Sigrid.

"Kinderturnen":  Dienstags mit Beate und ihrer tollen Crew ist schon dabei.

"Kindergeräteturnen": Samstags mit Silvio und Isabella - sie melden sich noch wann sie starten.

"Aktiv im Alter": Mittwochs um 9.30 Uhr mit Erna und Heidi.

"Body Work": Dienstags um 20.00 Uhr mit Bettina und Christina.

"Swing Fit": Donnerstags um 20.00 Uhr, Treffpunkt am Flutkanal mit Elke.

"Slow Pilates für Männer und Frauen": Donnerstags um 20.00 Uhr im Gymnastikraum der Turmberghalle mit Bettina. Die Stunde ist auch über Instagram-Livestream zu sehen - alle Infos >HIER<

"Zumba" mit Christina muß leider pausieren. Christina ist glücklich werdende Mutter. Wir wünschen ihrer Familie viel Glück und alles Gute und hoffen auf Neustart wenns wieder möglich ist!

"KITU FUN" mit Sabrina, wäre für Kinder von 6-10 Jahren neu gestartet, aber auch hier haben wir eine glücklich werdende Mutter. Auch ihr und ihrer kleinen Familie "alles Gute" und natürlich einen Neustart, wenns wieder möglich ist.

"Sportabzeichen-Treff": Am Montag 14.Juni beginnen wir um 18.30 Uhr auf der Schulsportanlage.

 

Unsere Übungsleiter freuen sich, wenns wieder überall „sportelt"!


Hier bewegt sich was!


Die sich selbstverwaltende Abteilung Gymnastik stellt im TSV Rohrbach (Turn- und Sportverein) einen aktiven Kern dar.
Sie hat sich seit vielen  Jahren mit ihren stets aktuellen und trendigen Sportangeboten als gut funktionierende, lebendige Freizeit- und Gesundheitseinrichtung entwickelt.

Die ausgebildeten und dadurch qualifizierten Übungsleiter der verschiedenen Gruppen sind durch regelmäßige Lehrgänge und Weiterbildungen stets auf dem aktuellen Stand,

bei neuen Erkenntnissen der gesundheitsbewussten sportlichen Übungen, sowie über neu erschienene sportliche Richtungen.

Fitness ist in aller Munde. Fitness boomt.
Über Fitness reden alle mit. Ein ganz wichtiger Aspekt von Fitness ist dabei die Gesundheit. Sie zu erhalten, vielleicht zu verbessern, sollte das wichtigste Ziel aller Fitnessbemühungen sein.
Es geht nicht um Rekorde oder Höchstleistungen, sondern um ganz "normale" Aktivitäten, die für alle Menschen nach- vollziehbar sind.

 

Die "richtig fit" Devise heißt hierbei nicht nur "treibe Sport", sondern "mach es richtig".
Sich wohlfühlen, Spaß haben, Körper und Seele gemeinsam ansprechen, allein oder in individueller Gemeinschaft, vor allem im Sportverein mit seinen vielfältigen Angeboten für jeden Geschmack, sind entscheidende Inhalte des Fitnessweges "richtig fit". Vier Grundregeln bringen es auf einen Punkt:

mach es regelmäßig

mach es gekonnt (richtige Ausführung)

mach es maßvoll

mach es spaßvoll

Es kommt nun nur darauf an, alle vier "richtig fit" Prinzipien in Einklang zu bringen. Kein Aspekt darf ausgelassen werden, um den Gesamterfolg nicht zu gefährden.

Diese vier "richtig fit" Richtlinien sind maßgebend für alle Sportstunden in der TSV-Gymnastikabteilung!